Feld 24

Feld 24 auf dem Hauptfriedhof in Freiburg wurde heute feierlich von Bürgermeister Herrn Neideck eröffnet.

Wir freuen uns mit insgesamt 6 Exponaten dabei zu sein.

Die Grabkultur ist einem starken Wandel unterworfen. Auf das Erinnern an den Verstorbenen will man nicht verzichten, aber oft ist eine Grabpflege nicht möglich und eine pflegefreie Grabstätte wird gewünscht.

Die Steinmetzinnung Freiburg hat dafür ein Konzept entwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Friedhöfe EBF, wurde auf dem Hauptfriedhof Freiburg im Feld 24 die Idee einer pflegefreien Erinnerungsstätte umgesetzt. Die unterschiedlich gearbeiteten Steinstelen haben eine Maximalhöhe von 80 cm und einen Grundriss von max. 30 x 30 cm. Jede Stele entspricht einer Grabstätte und kann mit bis zu vier Urnen belegt werden. Diese kann familiär oder auch als freie Gemeinschaft genutzt  werden. Die Urnen werden seitlich, den vier Himmelrichtungen entsprechend, im Rasen beigesetzt. Die gesamte Anlage wird vom Eigenbetrieb Friedhöfe gepflegt, es entstehen keine weiteren Kosten für die Dauer der Nutzung der Grabstätte.

Die bereits aufgestellten Stelen können, auch schon zu Lebzeiten,  direkt erworben werden oder sind Gestaltungsbeispiele für eigene Ideen.

Fragen Sie uns, fragen Sie Ihren Bestatter wir können Ihnen weitere Informationen geben und beraten sie gerne.

 

 

 

Bildergalerie